RECHTLICHE HINWEISE / DISCLAIMER

Die Firma Ringler Consulting and Research GmbH ist Betreiber der Webseiten  www.mining-research.de und www.mining-research.com im folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, des Newsletters und der Ringler-Researchberichte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Ringler Consulting and Research GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keinster Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz  in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Ringler Consulting and Research GmbH übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Gegenstand von publizierten Finanzanalysen können Aktien von Unternehmens sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen.

Gegenstand von publizierten Finanzanalysen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb für unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere für alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer überwachten Börse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ähnliches gilt für die Aktien, die an der Australischen Börse (ASX), an kanadischen Börsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Börse, gehandelt werden. Die von uns analysierten Aktien werden häufig auf einem dieser Märkte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der höchsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Möglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilität und der Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit und insbesondere Veräußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenüber.

Publizierte Finanzanalysen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsäußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhältnissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Dokuments. Eine Einschätzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Research-Dokumente / Berichte übernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. für Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben könnten. Haftungsansprüche gegen Ringler Consulting and Research GmbH bzw. den Autor, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Autors bzw. Ringler Consulting and Research GmbH vor. Insbesondere übernimmt Ringler Consulting and Research GmbH keine Garantie dafür, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mögliche zukünftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihr enthaltenden Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Ringler Consulting and Research GmbH übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschätzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen, die Ringler Consulting and Research GmbH auf ihren „Webseiten“ veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Obwohl die in den Analysen, Veröffentlichungen und Markteinschätzungen enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Fehler, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen. Bevor der Kunde Investmententscheidungen trifft, sollte er sich sorgfältig über die Chancen und Risiken des Investments informiert haben. Aus einer positiven Wertentwicklung eines Finanzprodukts in der Vergangenheit kann keinesfalls auf zukünftige Wertentwicklungen geschlossen werden. Der Leser wird nachdrücklich aufgefordert, alle Informationen und Behauptungen selbst zu überprüfen. Eine Anlage in die von uns vorgestellten, teilweise hochspekulativen Aktien sollte nicht vorgenommen werden, ohne vorher die neuesten Bilanzen, Vermögensberichte und Presseerklärungen des Unternehmens einzusehen.

 

Offenlegung der Interessen:

Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr.  596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Ringler Consulting and Research GmbH oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der  vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Ringler-Researchberichten veröffentlichte Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Broker oder Investoren. Ringler Consulting and Research GmbH können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen.

Keine Gewähr für Kursdaten

Ringler Consulting and Research GmbH übernimmt für die Richtigkeit der auf den „Webseiten“, im Newsletter und in den Ringler-Researchberichten dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten keine Gewähr.

Impressum:

Ringler Consulting and Research GmbH
Schwalbacher Straße 14
65307 Bad Schwalbach

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Carsten Ringler

Telefon: +49 172 6918274

E-Mail: ringler_research@gmx.de oder kontakt@mining-research.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG : Geschäftsführer  Carsten Ringler (Anschrift wie oben)

Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-Id Nr.) DE297028261

Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden

Registernummer: HRB 27983

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Marie-Curie-Straße 24-28, 60439 Frankfurt, Germany

Webseite: https://www.bafin.de

Haftungsbeschränkung für Inhalte dieser Webseite:

Die Inhalte dieser Webseite,der Newsletter sowie der Ringler-Researchberichte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsbeschränkung für Links

Die“Webseiten“ und der Newsletter enthalten Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (“externe Links”). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.  Ringler Consulting and Research GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Ringler Consulting and Research GmbH die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für Ringler Consulting and Research GmbH ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. Falls Sie auf eine Seite stoßen, deren Inhalt geltendes Recht (in welcher Form auch immer) verletzt, oder deren Inhalt (Themen) in irgendeiner Art und Weise Personen oder Personengruppen beleidigt oder diskriminiert verständigen Sie Ringler Consulting and Research GmbH bitte sofort.

“Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren „Webseiten“ und im Newsletter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.”

Haftungsbeschränkung für Verfügbarkeit der Webseite

Ringler Consulting and Research GmbH ist bemüht, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Ringler Consulting and Research GmbH behält sich das Recht vor, ihr Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

Haftung für Übermittlungsfehler

Ringler Consulting and Research GmbH übernimmt keine Gewähr für die rechtzeitige, vollständige und korrekte Übermittlung der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten.

Haftungsbeschränkung für Werbeanzeigen

Für den Inhalt von Werbeanzeigen auf den „Webseiten“ oder im Newsletter ist ausschließlich der jeweilige Autor bzw. das werbende Unternehmen verantwortlich, ebenso wie für den Inhalt der beworbenen Webseite und der beworbenen Produkte und Dienstleistungen. Die Darstellung der Werbeanzeige stellt keine Akzeptanz durch Ringler Consulting and Research GmbH dar.

Kein Vertragsverhältnis

Mit der Nutzung der „Webseiten“, des Newsletters oder der Ringler-Researchberichte kommt kein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Ringler Consulting and Research GmbH zustande. Insofern ergeben sich auch keine vertraglichen oder quasivertraglichen Ansprüche gegen den Anbieter.

Haftung für höhere Gewalt

Ringler Consulting and Research GmbH haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) oder auf nicht schuldhaft verursachte, technische Störungen (wie z.B. das EDV-System) zurückzuführen sind. Als höhere Gewalt gelten auch Computerviren oder vorsätzliche Angriffe auf EDV-Systeme und Telekommunikationsmittel durch „Hacker“, sofern jeweils angemessene Schutzvorkehrungen hiergegen getroffen wurden.

Urheber- und Leistungsschutzrechte:

Die auf den „Webseiten“,in den Newsletters und in den Ringler-Researchberichten veröffentlichten Inhalten unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Links zur Webseite der Ringler Consulting and Research GmbH sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Webseite. Die Darstellung dieser Webseite in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis der Ringler Consulting and Research GmbH zulässig.

 

Datenschutzerklärung persönlicher Daten:

Die persönlichen Informationen, die Sie der Ringler Consulting and Research GmbH im Einzelfall geliefert haben (z.B. Name und Mail-Adresse bei Kontakt/Newsletter) wird die Ringler Consulting and Research GmbH besonders sorgfältig behandeln. Durch den Besuch der Webseiten von Ringler Consulting and Research GmbH können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf einem Server gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Ringler Consulting and Research GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht zulässig, es sei denn die Anbieterin hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Ringler Consulting and Research GmbH und alle auf dieser Webseite genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort für Leistungen und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien ist Wiesbaden (Hessen).

 

Liste zu allen Empfehlungen der vorangegangenen 12 Monate bzw. seit dem 01.01.2015 gemäß Artikel 4 Absatz 1 Buchstabe i und h der DelVO:

 

Finanzinstrument: Empfehlung: Tag der Verbreitung: Analytisches Kursziel: Name des Analysten:
Galane Gold Outperform 22.09.2016 0,50 CAD Carsten Ringler
GoGold Resources Inc. Outperform 19.09.2016 2,25 CAD Carsten Ringler
Timmins Gold Corp. Underperform 20.11.2015 0,40 CAD Carsten Ringler
Caledonia Mining Corp. Outperform 30.10.2015 1,55 CAD Carsten Ringler
Endeavour Silver Corp. Outperform 29.10.2015 3,00 CAD Carsten Ringler
Klondex Mines Ltd. Sector Perform 07.10.2015 3,80 CAD Carsten Ringler
Altona Mining Outperform 05.08.2015 0,23 AUD Carsten Ringler
Timmins Gold Corp. Outperform 03.08.2015 1,40 CAD Carsten Ringler
Alphamin Resources Corp. Outperform 16.07.2015 0,61 CAD Carsten Ringler
Timmins Gold Corp. Outperform 14.04.2015 1,95 CAD Carsten Ringler
Klondex Mines Ltd. Outperform 27.02.2015 3,10 CAD Carsten Ringler
Altona Mining Outperform 09.02.2015 0,23 AUD Carsten Ringler

 

Zusammenfassung aller wesentlicher Bewertungsgrundlagen, Methoden der im Dokument enthaltenen Werturteile gemäß Artikel 4 Absatz 1 Buchstabe b der DelVO:

Die Bewertungen und Analysen in dem Dokument sind das Ergebnis verschiedener Bewertungsansätze (z.B. DCF-Modell, Peer-Group-Vergleiche, Bewertung der In-situ Bodenwerte, Multiplikatorenmodelle von erwarteten operativen cash flows bei geschätzten Produktionszahlen, historische Bewertungsansätze) und beziehen sich auf ein mögliches „Fair Value Pricing“, wenn bestimmte Meilensteine und Firmenziele erreicht werden. Alle Auswertungsergebnisse, insbesondere Prognosen, Fair Value- und / oder Kurserwartungen, die in diesem Dokument analysierten Investitionsobjekte angegeben werden, können schneller, langsamer oder vielleicht auch nicht erreicht werden. Dies kann insbesondere auf Grund einer Reihe von nicht vorhersehbarer Risikofaktoren und Ereignisse eintreten. Die Bewertungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt und unter Berücksichtigung aller zum jeweiligen Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments erkennbar relevanter Faktoren durchgeführt.

Ringler Consulting and Research GmbH versucht mit der fundamentalen Aktienanalyse den fairen Wert einer Aktie zu ermitteln und dabei gegeben falls eine Unter- oder Überwertung zu identifizieren. Die Analyse basiert auf betriebswirtschaftlichen Daten sowie auf das fundamentale Umfeld des Unternehmens. Die Aktienanalysten der Ringler Consulting and Research GmbH nutzen für die Erstellung Ihrer Publikationen ausschließlich Informationsquellen, die als zuverlässig einzuschätzen sind. Sie können jedoch nicht alle diese Quellen entnommenen Tatsachen und sonstigen Informationen selbst nachprüfen. Sollte jedoch in einem konkreten Fall Zweifel an der Verlässlichkeit einer Quelle oder der Richtigkeit von Tatsachen oder sonstigen Informationen haben, wird in der entsprechenden Publikation ausdrücklich darauf hingewiesen. Dementsprechend gibt Ringler Consulting and Research GmbH hinsichtlich Vollständigkeit, Richtigkeit, Zusicherungen keinerlei Gewährleistung der in unseren Publikationen enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die Analysten verwenden frei zugängliche Daten und Informationen wie z.B. auf sedar.com, www.asx.com.au, der Firmenwebseite, Interviews und externe Datenquellen.

Bei dem Bewertungsansatz DCF (Discounted-Cashflow Verfahren) wird ein absoluter Wert eines Unternehmens aus der Abzinsung der zu erwarteten zukünftigen Cashflows ermittelt, die seitens Ringler Consulting and Research GmbH geschätzt werden. Basis sind üblicherweise Angaben seitens des Managements bzw. aus den veröffentlichten Machbarkeitsstudien eines Projektes. (Scoping study, PEA, PFS, FS, BFS/DFS). Der Abzinsungssatz orientiert sich nach Projektstadium und nach dem Länderrisiko, in dem sich das Projekt befindet.

Kennzahlenvergleiche: Bei den angewendeten Peer-Group-Vergleichsanalysen werden relative Bewertungskennzahlen untereinander verglichen. Verglichen werden beispielsweise die Bewertung der sich im Boden befindlichen Ressourcen einer Bergbaugesellschaft im Verhältnis zur Marktkapitalisierung / Enterprise Value und dann im Vergleich zu einer definierten Peer-Group. Eine typische Kennzahlen bei angewendeten Multiplikatorenmodelle ist das Kurs-Operativer Cashflow-Verhältnis (OCF).

Aus der analytischen Kombination dieser Ansätze (Methodenmix) oder durch Auswahl eines in der gegebenen Situation maßgeblichen Bewertungsansatzes ergibt sich ein theoretischer Wert eines Unternehmens (Fair Value) zum Zeitpunkt der Erstellung der Publikation. Bei analysierten Bergbauunternehmen haben die in der Zukunft liegenden Rohstoffpreisen einen großen Einfluss auf Cashflows und korrelierende mögliche analytische Kursziele.

Neben der Fundamentalanalyse befasst sich Ringler Consulting and Research auch mit der Chartanalyse sowie mit der Sentimentanalyse in ihren Publikationen, vorwiegend in dem Newsletter. Die Chartanalyse befasst sich mit dem Kursverlauf von Rohstoffen, Indices und Kapitalmarktprodukten usw. und versucht, aus Mustern im vergangenen Kursverlauf Rückschlüsse auf dessen weitere Entwicklung in der Zukunft zu ziehen. Die Sentimentsanalyse hingegen befasst sich mit Stimmungen und Trends von Kapitalmarktteilnehmern und versucht Übertreibungen zu identifizieren und mögliche Kursentwicklungen zu prognostizieren.

 

Angaben zu Empfindlichkeitsanalyse und Erklärung des Ringler Research Aktien Rating Systems

gemäß Artikel 4 Absatz 1 Buchstabe e der DelVO:

Outperform:      Es wird erwartet, dass sich die Aktie in den nächsten 12-24 Monaten wesentlich besser als der

Sektor entwickeln wird.

Sector Perform: Es wird erwartet, dass sich die Aktie in den nächsten 12-24 Monaten ähnlich dem Sektor

entwickeln wird.

Underperform:  Es wird erwartet, dass sich die Aktie in den nächsten 12-24 Monaten wesentlich schlechter als

der Sektor entwickeln wird.

Watchlist: Wir nehmen die Aktie auf unsere Beobachtungsliste und warten die Veröffentlichung von weiteren Nachrichten ab.

Die Bewertungen werden von makroökonomischen und sonstiger Faktoren wie beispielsweise Zinsen, Wechselkursen, Steuern, Rohstoffpreise, Finanzierungsrisiken, Konjunktureinschätzungen und Veränderungen in der Angebots- und Nachfragesituation von Rohstoffen beeinflusst. Bei analysierten Bergbauunternehmen kommen sektorspezifische Risiken wie z.B. niedrigere Erzgrade, höhere Förderkosten durch „Dilution“, niedrigere Gewinnungsraten („Recoveries“), Überschwemmungen, Feuer etc. hinzu.